Sicher einkaufen via SSL-Zertifikat
Einkaufen ohne Mindestbestellwert
In unserem Online-Shop erhalten Sie ab einem Netto-Bestellwert von 100 € folgende Rabatte: 5 % ab 100 € / 8 % ab 250 € und 10 % ab 500 €

Faltenbälge aus nachwachsenden „Rohstoffen“

Leder gehört zu den ältesten von der Menschheit verwendeten Materialien. Es ist ein Naturprodukt mit einzigartigen Eigenschaften: reißfest, elastisch, strapazierfähig, alterungs- und temperaturbeständig, um nur einige zu nennen. Die Grundlage dafür bildet die dreidimensionale mikrofeine Vernetzung der Hautfasern, wodurch ein Gramm Leder bis zu 300 m² innere Oberfläche aufweisen kann.

Seitdem Menschen auf die Jagd gehen, wird di e zu Leder verarbeitete Tierhaut u.a. für alle möglichen Schutzanwendungen genutzt, man denke an Schutzhandschuhe, Lederschurze oder Arbeitsschuhe. Es lässt sich gut verarbeiten, formen und vernähen. Leder ist also ein ideales Material für Schutz-Faltenbälge, die harten Einsatzbedingungen unterliegen, wo viele Bewegungen – auch oszillierende – erfolgen müssen und wo besondere Abriebfestigkeit bzw. Temperaturbeständigkeit verlangt wird.

Lederfaltenbälge werden nach Maß gefertigt. Die Dicke des Materials variiert je nach Größe zwischen 0,4 und 3 mm. Der Durchmesser kann durchaus bis zu 3000 mm betragen und die Länge bis zu 10 000 mm.
Um eine nachträgliche Montage zu vereinfachen – etwa für das Retrofitting – können Lederbälge mit einem Reißverschluss oder Klettband versehen werden. Last but not least: Leder ist ein umweltfreundliches Material. Es verrottet ohne chemische Rückstände, es verbrennt ohne giftige Gase.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.